Basiswettkampf 2017

In der Turnwerkstatt Zentralschweiz in Malters fand zum zweiten Mal der Basiswettkampf für die jungen Kunst- und Geräteturner statt. Fast 70 Turner zeigten Basiselemente an vier Geräten.

Dank dem Basiswettkampf können die kleinen Turner bereits vor der Saison Wettkampferfahrung sammeln. Diese Chance liessen sich viele Kunst- und Geräteturner aus dem Verbandsgebiet Luzern/Ob- und Nidwalden nicht entgehen.

In der Turnwerkstatt Zentralschweiz fanden die Turner, Betreuer und Zuschauer einen optimalen Wettkampfplatz vor. Die fix eingerichtete Halle eignete sich perfekt für den Basiswettkampf. Unter der Wettkampfleitung von Martin Hebeisen konnte den Zuschauern ein attraktives Programm geboten werden.

Im Basis 1 turnten die Turner mit Jahrgang 2010 und jünger. Michael Weyermann aus Roggliswil zeigte perfekte Übungen und gewann mit kleinen Vorsprung vor Zac Smith aus Luzern. Auf dem dritten Rang klassierte sich Jano Krummenacher aus Ebikon.

Im Basis 2 zeigten die Jungs bereits schwierige Übungen. Am besten gelang die Elio Krummenacher aus Ebikon. Auf dem zweiten Rang folgte Aris Hildebrand vom STV Rickenbach und Louis Bucher vom TV Ebikon.

Die jungen Turner konnten am Schluss mit Stolz einen Pokal als Auszeichnung entgegennehmen.

Rangliste Basis 1 und 2